Social Media Strategie

Für Unternehmen ist es heute unerlässlich auch im Internet präsent zu sein. Eine Website und ein eventueller Online-Shop gehören schon so gut wie zur Standardstrategie eines Unternehmens. Mit dem Angebot an diveren Social-Media-Plattformen muss auch eine Social-Media-Strategie für den Erfolg eines Unternehmens geplant werden.

Im Folgenden wird in kurzen und einfachen Schritten erklärt, wie man eine Social-Media-Strategie entwickelt und worauf man achten muss.

Schritt 1: Ziele definieren

Bevor man eine Social-Media-Strategie entwickelt, muss man sich darüber im Klaren sein, welches Ziel mit einer solchen Strategie erreicht werden soll. Das Ziel einer Social-Media-Strategie kann unter anderem das Etablieren eines Kundendienstes sein oder aber auch die Marke bekannter zu machen. Um den Erfolg einer Strategie messen zu können, ist es immer wichtig die Ziele mit messbaren Kennziffern zu unterlegen. Möchte man die Marke bekannter machen, könnte ein Ziel zum Beispiel eine zu erreichende Anzahl an Followern sein.

Schritt 2: Ermitteln der Zielgruppe

Auch das Definieren der Zielgruppe ist notwendig. Dies ist wichtig, um zu wissen, wie man die Inhalte der Social-Media-Strategie gestalten soll.

Schritt 3: Soziale Netzwerke definieren

Social MediaSoziale Netzwerke gibt es viele: Facebook, twitter, Pinterest, vimeo. Die verschiedenen sozialen Netzwerke sprechen unterschiedliche Zielgruppen an. Daher ist es wichtig, die passenden Netzwerke für seine Zielgruppe zu wählen.

 

 

 

Schritt 4: Themenschwerpunkte setzen

In diesem Schritt muss man mit dem Thema der Social-Media-Strategie auseinandersetzen. Also was man eigentlich kommunizieren möchte.

Schritt 5: Themenplanung 

Vor allem am Beginn der Social-Media-Aktivitäten muss man seine Zielgruppe ständig mit neuen Inhalten versorgen. Idealerweise entwickelt man sich hierfür eine Art Redaktionsplan.

 

(Visited 89 times, 1 visits today)